FAQs

zum Thema Wiedereröffnung

Es ist soweit: Ab dem 02. Juni 2020 haben wir wieder für EUCH geöffnet. Deine Experten für Fitness und Gesundheit  sind wieder für Dich da! Wir freuen uns auf DICH!
#staystrongstaytogether

  • Habe ich ,da das Studio ab 2.Juni wieder öffnet, immer noch die Möglichkeit, die Abbuchung für Juni zu stoppen? So ohne Duschen und Umkleide und gar mit Maske kann ich mir das Training nur schwer vorstellen.

    Grundlegend kannst du innerhalb des FreeShape Tarifes immer für eine Gebühr von 2,50€ / Woche stilllegen. Das musst du dann bitte der Verwaltung mitteilen unter verwaltung@inshape.de

    Allerdings ist das alles halb so dramatisch, wie es durch Medien dargestellt wird.
    Richtig die Duschen und der Wellnessbereich bleiben Bedingt durch die Auflagen der Behörden geschlossen … sonst muss man hier aber weder mit Maske trainieren noch wird man anderweitig groß im Training eingeschränkt.

  • Wann macht ihr wieder auf und unter welchen Auflagen?

    Ab dem 02.06 haben wir wieder geöffnet.
    Wir werden diese Woche noch alle Mitglieder darüber informieren unter welchen Rahmenbedingungen genau wir eröffnen werden. Da bitten wir noch um etwas Geduld.

  • Kann man seine Tasche irgendwo abstellen oder die Schuhe umziehen?

    Schuhe darf man wechseln und kann seine Tasche dann auch in den Spind sperren, nur ein komplettes Umziehen ist leider nicht gestattet.

  • Darf man die Zapfanlage nutzen?

    Die Zapfanlage kann normal genutzt werden.

  • Findet der Rehasport auch wieder statt?

    Rehasport findet ganz normal ab dem 02.06 wieder statt

  • Kann man das Solarium nutzen?

    Ja Solarium wird normal zu nutzen sein.

  • Wenn Kurse angeboten werden, wie sieht die Teilnehmerzahl aus?

    1 Teilnehmer pro 10 Quadratmeter Kursraum ist gestattet. Teilnahme ohne sich vorher anzumelden.

  • Wie sieht der Geräte- und Ausdauerbereich aus?

    Es gibt minimale Einschränkungen in den Anlagen, in den meisten Fällen konnte man den Abstand von 1,5m durch das Verschieben der Geräte erreichen.

  • Gibt es Beschränkungen der Mitglieder im Studio, wie viele dürfen gleichzeitig da sein?

    Ja es gibt eine Beschränkung allerdings gilt auch hier ein Mitglied pro 10 Quadratmeter Trainingsfläche. Da unsere Studios sehr groß sind sollten wir hier gerade in den Sommermonaten gar keine Probleme haben.

  • Muss man sich zum Training anmelden?

    Nein man muss sich vorher nicht anmelden.

  • Welche Kompensationsleistungen gibt es?

    Ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle, die uns in dieser schwierigen Phase mit der Fortzahlung Ihrer Beiträge unterstützt haben. Euch haben wir es zu verdanken, dass wir bisher mit einem blauen Auge durch diese Krise gekommen sind. Wir haben Lösungen erarbeitet, wie wir, die von Dir mit großem Vertrauensvorschuss geleisteten Mitgliedsbeiträge wertvoll kompensieren können. 
    Aus den nachfolgenden vier Paketen kannst Du eines auswählen:

    Das Ausgleichspaket
    Du erhältst innerhalb der Laufzeit Deiner Mitgliedschaft beitragsfreie Wochen im zeitlichen Umfang der von Dir während der Schließung geleisteten Beiträge. Diese werden direkt vor dem Ende der aktuellen Laufzeit verrechnet.

    Bevor Du Dich schnell hierfür entscheidest, lies bitte noch die anderen sehr attraktiven Möglichkeiten zur Kompensation durch. Wir bitten Dich darum, diese Variante nur dann zu wählen, wenn es Dir nicht anders möglich ist. Sollten viele diese Option wählen, würde dies einen existenzbedrohenden wirtschaftlichen Schaden für unser Unternehmen bedeuten.

    Das Thekenpaket
    Du erhältst den 1,5-fachen Wert der geleisteten Beitragszahlungen als Verzehrguthaben.

    Das Geschenkpaket 
    Du erhältst die doppelte Anzahl an Freiwochen zum Verschenken für Freunde oder Bekannte, die noch nicht bei uns trainieren. Die Freiwochen kannst Du auf mehrere Personen verteilen.
     
    Das Retter Paket
    Du verzichtest auf alle drei Formen der Kompensation. Wenn Du Dich für das RETTER-Packet entscheidest, verzichtest Du auf eine Rückerstattung der geleisteten Beiträge und hilfst uns damit in  dieser Krise längerfristig unsere Existenz zu sichern. 10% Deines Beitrags spenden wir an Wüstenkind e.V. So rettest Du Existenzen und machst gleichzeitig das Leben von Kindern in bedrohten Regionen der Erde lebenswerter. Sollte dieses Vorgehen für Dich die richtige Option sein, ist Dir unser allumfassender Dank gewiss. Zudem erhältst Du von uns ein tolles RETTER-Shirt als Dankeschön und eine Überraschung dazu.