Rebecca Werner

Premium Göppingen

Name: Rebecca Werner

Warum hast Du Dich für das duale Studium „Fitnessökonomie“ im In Shape entschieden? Für das duale Studium habe ich mich entschieden, da mich die Kombination aus Praxis und Theorie überzeugt hat. Der Vorteil darin ist, dass ich gleichzeitig ein bisschen Geld verdiene. Hier im Kreis Göppingen kam nur das In Shape für mich in Frage, da es der ansprechendste Fitnessclub ist.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Dir aus? Im Durchschnitt beginnt mein Arbeitstag um 10 Uhr. Mein Terminkalender besteht meistens aus Trainerterminen, Betreuungsschichten, Beratungsgesprächen und Aufgaben im Beauty-Bereich.

In welchen Bereichen bist du gerade aktiv? Die Tätigkeit als Betreuungstrainer steht immer im Vordergrund und seit Neuestem bin ich zusätzlich im Vertrieb aktiv.

Und was macht Dir am meisten Spaß? Der Kontakt und die Arbeit mit den einzelnen Mitgliedern, um ihre individuellen Ziele mit immer neu gestalteten Trainingsplänen zu erreichen.

Du bist jetzt seit Dezember 2016 im In Shape, was ist Dein Zwischenfazit zu Deinem dualen Studium? Es ist einfacher und entspannter, als ich es mir vorgestellt hatte.

In welchen Bereichen kannst Du arbeiten, wenn Du fertig bist? Die Möglichkeiten sind ziemlich breit gefächert. Selbstverständlich stehen in erster Linie gesundheitsorientierte Einrichtungen im Fokus. Man könnte aber auch in eine komplett fremde Branche gehen, und z.B. im Vertrieb tätig sein.

Welche beruflichen Perspektiven siehst Du für Dich? Ich möchte mich auf jeden Fall selbständig machen und in der Trainerposition bleiben. Entweder im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder in einer Personal-Trainer Lounge.

„Wer in der Fitnessbranche arbeitet, arbeitet während andere Freizeit haben.“ Wie stehst Du dazu? Die Leute kommen meistens mit guter Laune ins Studio, da es ihre Freizeit ist. Deswegen ist das gar nicht so schlimm. Man muss sich aber daran gewöhnen.

Welche Interessen sollte ein Bewerber für Deine Ausbildung mitbringen? Kontaktfreudigkeit, offener Umgang mit Menschen und Offenheit gegenüber verschiedenen Themenbereichen sind meiner Meinung nach die wichtigsten Aspekte.

Was möchtest Du interessierten Bewerbern mitteilen? Das Studium macht sehr viel Spaß, jedoch muss man sich, wenn man frisch aus der Schule kommt, an die Arbeitszeiten gewöhnen.

Vielen Dank für das Interview Rebecca und viel Erfolg in deiner Zukunft.

Aktuelle Stellenangebote

  • Assistenz der Geschäftsführung (m/w) in Vollzeit für den Standort Göppingen
  • Auszubildende/r Sport- und Fitnesskauffrau/mann
  • „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie
  • „Bachelor of Arts“ Sportökonomie
  • „Bachelor of Arts“ Gesundheitsmanagement
  • Trainer/in

Jetzt bewerben!

Ihr Ansprechpartner
für Ihre Bewerbung

Ich freue mich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Selbstverständlich stehe ich Ihnen vorab auch gerne für Fragen zu einzelnen Jobangeboten oder dem Bewerbungsprozess zur Verfügung.

René Sommerschuh

Übergreifende Clubleitung
Dipl. Betriebswirt | BA Fitnessökonomie

Tel.: 07161 951070
rene.sommerschuh@inshape.de​​​​​​​