Vitalität im Alter

Machen wir uns nichts vor. Irgendwann im Leben kommen wir alle an den Punkt an dem wir denken: Oh Gott. Ich werd alt! Der Rücken schmerzt, die Wade ziept, nach dem Aufstehen fühlt sich alles steif und unbeweglich an. Es knackst und ächzt und was ist das? Schon wieder ein graues Haar?!

Die Rentner von Morgen – Fit Agil & Vital
Immer ist irgendwas. Du bist häufig erkältet und wenn Dich Dein Rücken in Ruhe lässt, schmerzen die Gelenke. Sei ehrlich: Wann hast Du das letzte mal auf die Frage “Wie geht es Dir?” mit “Hervorragend!” geantwortet? 
Du denkst, die Zeiten an denen Du wie ein junger Hüpfer agil und vital durchs Leben gesprungen bist, sind vorbei? Wir zeigen Dir hier, was Du selbst dafür tun kannst, auch im Alter fit zu bleiben.

Bewegung statt Tabletten!
Laut Statistischem Bundesamt steigt die Lebenserwartung in Deutschland weiter an. So werden Frauen heute im Schnitt ca. 83 Jahre alt und Männer etwa 78. Doch was bringt Dir all die Zeit, wenn Du Schmerzen hast, Dich unbeweglich fühlst und einfach keinen Schwung mehr hast? Altern ist ein biologischer Prozess, den Du nicht vermeiden kannst. Der Zahn der Zeit nagt langsam aber konstant an Deinem Körper. Dein Stoffwechsel verlangsamt sich, Deine Muskeln bauen ab und von all dem Stress hast Du schon mehr Falten und graue Haare als Du zählen kannst. Du erholst Dich einfach nicht mehr so schnell wie früher. 
Die gute Nachricht: Du kannst etwas dagegen tun!

Vorbei sind die Zeiten, in denen absolute Schonung als Allerheilmittel für alle körperlichen Gebrechen galt! Studien haben herausgefunden, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Wer rastet der rostet!
Gezielte Bewegung und Training stärken nicht nur Deine Muskulatur und verhindern somit den Muskelabbau: Sie können sogar den Einsatz von Medikamenten vollkommen überflüssig machen! So weiß man heute, dass Bewegung positive Effekte auf Krankheitsbilder wie z.B Demenz, Osteoporose, Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auch psychische Krankheiten hat und diese sogar soweit beeinflussen kann, dass Du Tabletten komplett absetzen kannst!

Die Verjüngungskur ohne Nebenwirkungen
Durch Sport und Bewegung wird die körpereigene Antioxidantienproduktion verbessert. Diese helfen dabei, Dein Immunsystem zu stärken und die Alterungsprozesse in Deinen Zellen zu verlangsamen. Zudem wird Dein gesamtes Herz-Kreislauf-System angeregt, es bilden sich neue Nervenbahnen und der Selbstheilungsprozess Deines Körpers wird aktiviert.
Im Zusammenspiel mit einer gesunden Ernährungsweise ist es somit möglich, Deinen Alterungsprozess nachweislich zu verlangsamen! Eine Verjüngungskur ohne Medikamente und falsche Versprechungen! 
Es ist nie zu spät anzufangen. Sei Teil einer neuer Generation und informiere Dich jetzt, wie Du bis ins hohe Alter gesund, vital und agil bleibst. Sicher Dir jetzt einen Platz für die Informationsveranstaltung unseres Immer-Jünger-Programms in Deinem In Shape Club!

Du möchtest mehr über ein Blogthema erfahren oder Dein Thema fehlt?

Deine Ansprechpartnerin für Firmenfitness