Train Eat Sleep Repeat – Regeneration als Schlüssel zum Erfolg

Du liebst es, Dich so richtig auszupowern im Training? Du gehst gerne an Deine Grenzen, hast Dein Ziel fest vor Augen und Erholungstage sind ein Fremdwort für Dich? Aufgepasst! 
Wir zeigen Dir hier, wieso auch Du ab und zu die Füße hochlegen solltest: Denn ohne Regeneration keine Leistungssteigerung!

Das süße Nichtstun

… fällt vielen ambitionierten Athleten und Hobbysportlern oft schwer. Doch die richtige Erholung ist für Dein Training genau so wichtig, wie Dein Training selbst!
Während Deinem Training entstehen mikroskopisch kleine Risse in Deiner Muskulatur und es fallen Stoffwechselprodukte wie Laktat an, die Dein Körper abbauen muss. Um im nächsten Training gegen die Belastung gewappnet zu sein, passt Dein Körper sich an und wird leistungsfähiger– und dafür braucht er Zeit. Verwehrst Du ihm diese, stagniert Deine Leistung oder fällt gar ab. Das ist nicht wirklich das, was Du erreichen willst oder? Aber wie regenerierst Du eigentlich richtig?

  1. Passive Erholung: Einfach mal die Füße hochlegen! Nach einem harten Training kann es sehr sinnvoll sein, einen „Rest Day“ einzulegen und auch einfach mal nichts zu tun. Entspanne Dich in der Sauna oder mache einen kleinen Spaziergang, achte auf ausreichend Schlaf und Ruhe. 
  2. Aktive Erholung: Nichtstun kommt für Dich nicht in Frage? Je nach Art der Belastung kann eine aktive Regeneration sogar helfen, Dich schneller wieder fit zu machen. Absolviere ein leichtes Sportprogramm, gehe schwimmen oder Fahrrad fahren oder mache einen ruhigen Dauerlauf. Dadurch werden angefallene Stoffwechselprodukte schneller abgebaut und Deine Regeneration beschleunigt! Auch ein alternativ Sportprogramm wie Entspannungskurse oder Yoga können sinnvoll sein.
  3. Regenerative Ernährung: Vor allem nach intensiven Einheiten solltest Du möglichst zeitnah genügend Eiweiß zu Dir nehmen, da Dein Körper die Nährstoffe in der ersten halben Stunde nach Deinem Training besonders gut aufnimmt. Nutze diesen „Open Window Effekt“ und versorge Deinen Körper direkt nach Deinem Training mit einem hochwertigen Eiweißshake, um Deine Muskulatur zu schützen.Denn wie Du weißt: Ohne Eiweiß kein Muskelaufbau!

Aktiv oder passiv? Welche Regeneration ist die richtige für Dich? Entscheide selbst. Regeneration kann individuell sehr unterschiedlich ablaufen. Probier es aus und höre auf Deinen Körper. Du wirst sehen, wie es Dir gut tut! Du hast weitere Fragen? Lies dazu auch unsere Artikel zum Thema Trainingshäufigkeit und Übertraining.

Die richtige Balance

...zwischen Belastung und Erholung ist essentiell für Deinen Trainingserfolg. Egal welche Sportart Du betreibst und welches Ziel Du verfolgst- Regeneration ist einer der wichtigsten Aspekte für Deine Leistungssteigerung!

In unseren In Shape Fitness Clubs unterstützen wir Dich dabei, Deine Ziele zu erreichen.
Probier doch mal unsere Eiweißshakes nach Deinem Training – der perfekte Regenerations-Turbo für Dich!
Sprich uns an, wir beraten Dich gerne!