Schlank und Fit durch den Advent?

Du schlenderst über den Weihnachtsmarkt. Überall duftet es herrlich nach Glühwein, Plätzchen und gebrannten Mandeln. Gibs zu: Auch Du kannst nicht widerstehen. Und ehe Du Dich versiehst, landen zwei drei Plätzchen in Deinem Mund. Kein Grund ein schlechtes Gewissen zu haben:
Mit unseren Tipps kommst auch Du schlank und fit durch die Adventszeit, ohne dabei auf all die Leckereien verzichten zu müssen!

Advent Advent – Ein Kompliment?

Du hast keine Lust mehr, jedes Jahr mehrere Kilos zuzunehmen über die Adventszeit? Du willst kein schlechtes Gewissen mehr verspüren, wenn Du Dir all die Leckereien gönnst? Aufgepasst! Wir zeigen Dir mit unseren Tipps, wie Dir der Spagat zwischen Fitness & Advent gelingt. Komplimente statt Frust – das ist das Motto für dieses Jahr! 

1. Kalorienfalle Weihnachtsmarkt: Sei Dir bewusst, dass Glühwein, Crêpes, Bratwurst und Co. schnell mit bis zu 500 kcal zur Buche schlagen können! Das entspricht einer ganzen Hauptmahlzeit. Und mal ehrlich - satt bist Du danach nicht wirklich, oder? Wenn Du Dir ab und zu etwas gönnst, ist das kein Problem. Auch hier gilt: Die Dosis macht das Gift. Ersetze die Bratwurst öfter durch kalorienarme Alternativen: Hast Du zum Beispiel schon mal heiße Maronen probiert? Die sind nicht nur deutlich nährstoffreicher, sondern schmecken auch noch richtig gut!
2. Die Kunst Nein zu sagen: Diszipliniere Dich. Statt die ganze Dose Plätzchen zum Kaffee auf den Tisch zu stellen, bereite einen Teller mit einigen wenigen Plätzchen vor. Genuss nach Maß - das funktioniert. Versprochen!
3. Nachtisch mal anders: Sei kreativ: Dein Dessert muss nicht immer fettig und zuckrig sein! Versuche doch mal, Quark statt Sahne einzusetzen. Oder wie wäre es mit einem leckeren Bratapfel, Mandarinen und Nüssen? Das kannst Du Dir ganz leicht selbst zubereiten und ist eine super Alternative zu Christstollen und Co!
4. Adventskalender der anderen Art: Schluss mit Schokolade im Übermaß! Auch dafür gibt es tolle Alternativen: Hast Du schon mal einen Tee Adventskalender versucht? Oder ganz ausgefallen ein Gewürz-Adventskalender? Tee- und Gewürz-Adventskalender findest du zum Beispiel HIER
5. Die extra Bewegungseinheit: Nimm das leckere Essen als Ansporn für eine zusätzliche Trainingseinheit. Bewegung lässt sich auch super in Deine Freizeit integrieren: Wie wäre es mit einem ausgedehnten gemeinsamen Spaziergang statt Kaffeeklatsch mit der Verwandtschaft? Oder einem Fußmarsch zum Weihnachtsmarkt? Die gelungene Win - Win Situation für Dich: Du verbrennst extra Kalorien und gleichzeitig ist dann auch der Glühwein kein Problem mehr :-)

Du denkst, all die Leckereien müssen immer zuckerhaltig und fettig sein? Falsch gedacht! In unserem nächsten Blog Artikel zeigen wir Dir, wie Du selbst gesunde Weihnachtsplätzchen zaubern kannst!

 

Zusammen durchstarten!

Zugegeben - manchmal ist es schwer, Nein zu sagen. Am besten funktioniert das, wenn alle an einem Strang ziehen. Und weil man zusammen manchmal mehr erreichen kann als allein, begleiten wir Dich in unseren In Shape Fitnessclubs mit unserem vielfältigen Kursangebot selbstverständlich auch durch die Adventszeit. Wirf doch mal einen Blick auf unseren aktuellen Kursplan ».
Wenn Du Fragen hast, stehen Dir Unsere Trainer jederzeit zur Verfügung! 

Packen wirs an, gemeinsam fit und schlank durch den Advent!
 

Du möchtest mehr über ein Blogthema erfahren oder Dein Thema fehlt?

Deine Ansprechpartnerin für Firmenfitness

Gewürz-Adventskalender